Erfolg durch gute Unternehmensorganisation

Beratung



Kurz erklärt - warum eine gute Unternehmensorganisation entscheidend für ein erfolgreiches Geschäft ist

„Um ein Unternehmen zu führen, reicht es doch, wenn ich auf meinem Fachgebiet der Experte bin“ - könnte man denken. Aber so ist es nicht. Natürlich ist Fachkenntnis die Basis jeder Selbständigkeit. Aber es gibt so viel mehr, was bei der Unternehmensführung beachtet werden muss. Natürlich kann niemand alles wissen – dafür gibt es externe Dienstleister, die die Arbeit der eigenen Mitarbeiter ergänzen. Aber reicht das aus, um ein nachhaltiges Wachstum anzuregen und dauerhaft einen Gewinn zu erwirtschaften?

Die Antwort darauf ist einfach: nein! Wer am Markt erfolgreich sein und wachsen will, muss sein Unternehmen durch richtiges Management nachhaltig entwickeln und eine gute Unternehmensorganisation aufbauen. Um wachsen zu können, gehört eine fundierte Planung dazu, ebenso wie die Erfolgskontrolle. Vor allem der Bereich Liquidität hat eine immense Bedeutung.

Handeln Sie nach Plan?

Jedes dauerhaft erfolgreiche Unternehmen verfügt über eine leistungsfähige Unternehmensorganisation und klare Ziele für die Zukunft. Doch längst nicht jeder handelt tatsächlich nach Plan oder innerhalb von soliden Organisationsformen. Einfach nur „laufen lassen“ mag in guten Zeiten funktionieren, in schwierigen Zeiten kann so eine Taktik jedoch schnell nach hinten losgehen. Deshalb ist es wichtig, die Entwicklung und das Wachstum zu planen. Die richtige Organisation hilft, die nötigen Strukturen für dieses Wachstum zu schaffen.

Es ist Ihre Aufgabe als Unternehmer, Ihre Ziele zu verfolgen - mit allem, was dazugehört. Indem Sie Prozesse gezielt steuern und überwachen, können Sie bei Bedarf schnell eingreifen. Unternehmenswachstum hört sich toll an, aber… wie sieht der Prozess genau aus?


Damit Ihnen die Kunden die Treue halten, ist es unabdingbar, dass Sie ihre Erwartungen erfüllen und oder gar übertreffen.

(Jack Welch, ehem. CEO General Electric)